Familienzentrum und Praxis für Eltern und Kind

Kita- und Schulkinder 

Wir arbeiten mit spezifischen Herausforderungen jedes Entwicklungsalters sei es Trotzen, Aggression oder die Verweigerung von Leistung. Dafür beziehen wir sowohl das Familensystem als auch die institutionelle Umgebung ein.

Von Trotz und Co. zu Schulthemen

Wenn aus Babys Kleinkinder werden, entwickelt sich der freie Wille. Immer öfter kommt das „Nein“ und die Herausforderung wächst, Rhythmen und Rituale aufrecht zu erhalten. Mit einem Geschwisterkind kann das noch schwieriger werden. Kinder sind nun einmal in ihrer eigenen Welt. Um sie dort zu erreichen, braucht es einen Weg, sie wieder an sich zu binden. Wir unterstützen Eltern, damit Schulkinder nicht in der Institution untergehen. Dafür braucht es ein Verständnis für ihre individuellen Themen, um daraus ein Miteinander aufzubauen.  

Letztlich liegen die Perspektive der Kinder und unsere elterlichen Bedürfnisse oft weit auseinander. Hier die rechte Balance zu finden, ein Verstehen zu vermitteln und doch Grenzen zu setzen, ist herausfordernd. In der Erziehungsberatung können Familien ihre Geschichte betrachten und einen Prozess der Veränderung anstoßen. Dafür können Absprachen zwischen den Eltern moderiert werden.

Es wird auch darum gehen, Erziehung positiv zu erleben und die Bindung zwischen Eltern und Kind zu stärken. Diese „Sprache der Liebe“ fordert Orientierung für die Kinder sowie Selbstreflektion und Austausch zwischen den Eltern. Der Beratungsprozess entspannt die Eltern-Kind-Beziehung und führt auch die Eltern wieder in gemeinsamem Handeln zusammen.

Dauer: Zwischen 1 bis 10 Sitzungen. Eine Begleitung des Veränderungsprozesses über mehrere Sitzungen kann einen Zeitraum von mehreren Monaten abdecken und ist insofern finanziell überschaubar. 

Kosten: Abrechnung nach Zeit, 70 € pro Therapiestunde.

Prozedere: Versand von Fragebögen, ggfs. Video-Material zur Vorbereitung, Persönliche Termine in der Praxis.

 

Offenbach am Main Kontakt mit der Praxis für Eltern und Kind
Telefon: 069-78 75 28 Kontakt(at)elternhalt.de